Theatertreffen-Blog 2019

Theatertreffen-Blog: Open Call 2019

Das Theatertreffen-Blog fördert den kulturkritischen Nachwuchs, entwickelt neue journalistische Formate für das Netz, macht den Festival-Alltag für alle Interessierten transparenter und zugänglicher und dokumentiert die vielen Facetten des heutigen Theaterbetriebs in Wort, Bild, Text und Ton als multimediales Archiv.

Der Open Call des Theatertreffen-Blog 2019 richtet sich an Kulturjournalist*innen und Autor*innen, die sich für Theater begeistern. Darüber hinaus sind auch Bewerber*innen mit anderen Expertisen, etwa in den Bereichen Fotografie, Videokunst und Illustration, ausdrücklich erwünscht. Gefragt ist ein kritischer Blick, der die eingeladenen Produktionen des Festivals in unterschiedlichen Kontexten betrachten will – seien sie gesellschaftlicher, politischer oder künstlerischer Art.

Das Theatertreffen-Blog 2019 will explizit diversen Stimmen Zugang zur Medien- und Kulturwelt ermöglichen, Qualifikationen schärfen und journalistisches Schreiben weiterentwickeln. Unser Interesse gilt daher Nachwuchskulturjournalist*innen aus unterrepräsentierten Communities – wie beispielsweise der queeren, postmigrantischen oder jüdischen Community – sowie Personen of Color, die mit antirassistischem, postkolonialem oder queerfeministischem Fokus arbeiten und die sich während des 56. Berliner Theatertreffens gemeinsam einer vertiefenden Berichterstattung und redaktionellen Auseinandersetzung stellen wollen.

Das Theatertreffen-Blog 2019 findet vom 3. bis 19. Mai statt.

Detaillierte Informationen zum Open Call sowie zu den Bewerbungsformalien des Theatertreffen-Blogs 2019 finden Sie hier:
Theatertreffen-Blog: Open Call 2019 [PDF, 152 KB]

Bewerbungsschluss 3. Februar 2019

Weitere Informationen auf der | klassischen Webseite .