Stückemarkt 2018

Stückemarkt Auswahl

Die Jury des Stückemarkts hat die Auswahl für den Stückemarkt des 55. Theatertreffens 2018 bekannt gegeben.

In einem offenen, europaweiten Wettbewerb suchte der Stückemarkt des Theatertreffens nach neuen Theaterstücken und Performances, die sich im doppelten Sinne mit einer „Geteilten Welt“ auseinandersetzen – insbesondere mit Fragen nach zunehmenden globalen Ungleichheiten und mit neuen Ideen des Teilens.

20 Arbeiten wurden in der Abschlussdiskussion berücksichtigt.

Das Stückemarkt-Team und die Stückemarkt-Jury gratuliert den eingeladenen Autor*innen!

Maya Arad Yasur
„Amsterdam“
Israel/Niederlande – Text

Leon Engler
„Die Benennung der Tiere“
Österreich – Text

Li Lorian
„Exodus“
Israel/Deutschland – Projekt

Old Masters
„Fresque“
Schweiz – Projekt

Turbo Pascal
„Böse Häuser“
Deutschland – Projekt

Olivia Wenzel
„1 yottabyte leben“
Deutschland – Text

Die Stückemarkt-Jury 2018

Joy Kristin Kalu, Dramaturgin und Theaterwissenschaftlerin (Berlin)
Anne Lepper, Autorin (Köln)
Dimitrij Schaad, Schauspieler und Regisseur (Berlin)
Philippe Quesne, Regisseur und Szenograf (Paris)
Christina Zintl, Dramaturgin Theatertreffen, Leiterin Stückemarkt (Berlin)
__________

In Kooperation mit
Bundeszentrale für politische Bildung

Weitere Informationen zum Stückemarkt auf unserer klassischen Website.